Header

+ + + "Zwei Jahre Corona: Folgen und Umgang in Schule und Elternhaus".   Unter diesem Titel veranstaltet die HEBO-Privatschule Bonn nach langer Corona-Pause am 25. November 2022 wieder ein Pädagogisches Kolloquium   !!! 

Liebe Mitglieder

Der Vorstand des Juvemus e.V. lädt zur Fortsetzung des Juvemus Talk 

Mit dem Juvemus Talk möchten wir mit unseren Mitgliedern ins Gespräch kommen. Am 4. Oktober 2022 möchte Juvemus Sie zu einem weiteren Thema aus dem großen Themenfeld ADHS einladen.

Diesmal dreht es sich um:           22 Jahre mit ADHS Diagnose

Wir wollen Sie auf eine spannende Zeitreise mitnehmen.

In einem Erfahrungsbericht von Ute Erve, einem langjährigen Mitglied bei Juvemus e.V. und beinahe genauso lange auch aktiv im Verein, bekommen sie Antworten auf die folgenden Fragen:

Welche Chancen und veränderte Einsichten auf das eigene Leben kamen nach der Diagnose?  

Was passierte im Laufe der Jahre danach? Wie veränderte sich das Leben, mit der Kenntnis über die eigene Veranlagung? Wann wurde es "normal" ein Mensch mit ADHS zu sein? Wann kam der Punkt an dem es eine Bereicherung wurde, so zu sein? Und wie sieht es heute aus?

Diese und noch viele andere Fragen werden an diesem Abend besprochen.

 

Liebe Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Juvemus Talk.

Corona hat uns gelehrt, dass Videokonferenzen ein probates Mittel sind, mit Menschen aus unterschiedlichen Regionen ohne großen Aufwand zusammen zu kommen. Wer an diesem Abend teilnehmen möchte, muss sich nur rechtzeitig d.h. 2 Tage vorher, bei Ute Erve (erve@juvemus.de) per Mail anmelden, damit der Link als Eintrittskarte gesendet werden kann. Mit einem Klick auf den Link ist man in der Videoschalte dabei.

Am Dienstag, den 4. Oktober 2022 ist es wieder soweit und wir können Sie zum Juvemus Talk auf Microsoft Teams begrüßen. Sie müssen nur auf den erhaltenen Link klicken, Ihre Kamera und Ihr Mikrofon freigeben und dann sind Sie schon dabei. Ab 18:30 Uhr wird jemand im Gruppenraum sein, damit wir etwaige technische Probleme lösen können. Um die Kommunikation zu erleichtern möchte ich sie bitten, Ihren Namen in Ihrem Bild anzugeben. Dann kann man Sie leichter persönlich ansprechen.

Währen des kurzen Impulsvortrags bitte alle Mikrofone stumm schalten, damit es keine Störungen durch externe Geräusche gibt. Danach kann jeder mitdiskutieren. Es hat sich bewährt, dass mein sein Mikrofon nur dann einschaltet, wenn man etwas sagen will und es ansonsten stumm lässt. Wenn Sie etwas sagen wollen, einfach Ihre tatsächliche Hand heben und das Mikrofon anstellen.

Sollte die Übertragung abstürzen brauchen sie sich nur mit dem erhaltenen Link erneut anzumelden.

Der Termin:    Dienstag 4. Oktober 2022  um 19:00 Uhr         Dauer:  etwa 90 Minuten     Titel: 22 Jahre mit ADHS Diagnose