Netzwerk Aufmerksamkeitsstörung (NAS), Partner für Schule und Arbeitswelt

NAS ist ein Zusammenschluss mehrerer Partner aus dem Bereich Selbsthilfe: Juvemus, lernF.U.CH.S. und SelbständigkeitsHilfe bei Teilleistungsschwächen (SeHT)

Ansprechpartnerin: Ute Kögler, Tel. 0228 – 38 62 160
E-Mail: vorstand1@juvemus.de

NAS bietet Beratung

  • Für Ausbilder und Arbeitgeber
  • Für Schulen und Bildungsträger
  • Für Eltern und Angehörige
  • Für Pädagogen, Therapeuten, Ärzte

NAS ist Partner

  • Bei Übergangsprozessen zum Ausbildungs- oder Berufseinstieg
  • Bei schwierigen Ausbildungs- und/oder Arbeitssituationen
  • Bei der Unterstützung/Übersetzung von Kommunikations-/Verhaltenproblematiken

NAS informiert durch

  • Persönliche Gespräche
  • Vorträge (auf Anfrage)
  • Informationsveranstaltungen und auf Fachtagen
  • Fortbildungen
  • Netzwerk und Kooperation

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an

  • Region Bonn/Köln: Ute Kögler, vorstand1@juvemus.de
  • Region Koblenz: Monika Reif-Wittlich, gf@juvemus.de
  • Region Rhein-Main: Michael Ziese, info@lernfuchs-rheinmain.de
  • Region Münster: Mieke Pinke, seht-nrw@web.de
  • Region Ludwigshafen-Vorderpfalz, Metropolregion Rhein-Neckar: Heidi Steinert, sehtlu@gmx.de