Blaufeuer - Der unabhängige Lotse bei psychischen Belastungen am Arbeitsplatz

Blaufeuer - ein kostenfreies und unabhängiges Beratungsangebot in den Regionen Berlin, Köln und Nürnberg - begleitet Erwerbstätige mit psychischen Belastungen, die sich negativ auf ihr Arbeitsleben auswirken. Dieses Angebot bietet mit individuellen Lösungsstrategien einen Weg zurück zu verbesserter Arbeitsfähigkeit und mehr Lebensqualität. Blaufeuer berät bei der Wahl einer geeigneten Maßnahme, koordiniert die Vermittlung in das passende Angebot und begleitet die Umsetzung.

Weitere Informationen finden Sie unter:

https://blaufeuer.info

 

 

Juvemus unterstützt die Initiative der Mittelrhein-Klinik

https://mittelrhein.deutsche-rentenversicherung-reha-zentren.de

Juvemus ist Teil der Initiative der Mittelrhein-Klinik Bad Salzig, Mitglied des Netzwerks "Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung im Gesundheitswesen".

Die Klinik ist bemüht, effiziente und dauerhaft tragfähige Kooperationsstrukturen mit der Selbsthilfe aufzubauen.

Juvemus unterstützt sie dabei gerne.

 

Einen gut gemachten Film bei ARTE anschauen

https://www.arte.tv/de/videos/096295-000-A/psycho

Unter dem obigen Link finden Sie einen gut gemachten Film über ADHS bei ARTE. Der Film heißt "Psycho" und dauert 27 Minuten.

 

 

Interaktives Training: AUFKURSBLEIBEN

https://www.resilienz.aufkursbleiben.uni-mainz.de       https://www.lir-mainz.de

In turbulenten Zeiten -wie z.B. der aktuellen Corona-Pandemie- ist eine gute Stressresilienz von enormer Bedeutung. Um belastende Zeiten unbeschadet und psychisch gesund zu überstehen, hat eine Arbeitsgruppe um Prof. Michèle Wessa an der Gutenberg-Universität Mainz und dem Leibnizinstitut für Resilienzforschung AUFKURSBLEIBEN entwickelt.

AUFKURSBLEIBEN ist ein interaktives Training zur Stärkung der Stressresilienz. Es zielt ab auf die Selbstfürsorge, des sozialen Netzwerks und einer optimistischen Denkweise. Normalerweise besteht AUFKURSBLEIBEN aus einem Gruppentraining und einem sich anschließenden Online-Training. Aufgrund der aktuellen Lage hat sich die Abteilung aber dazu entschieden, einen Teil des Trainings online und kostenlos zur Verfügung zu stellen. Zur Kurzversion des Trainings AUFKURSBLEIBEN kompakt gelangen Sie unter obigem Link oder über die Homepage des Leibnizinstituts für Resilienzforschung (oben rechts).

Bei Fragen oder Anmerkungen zum Training oder bei Interesse an der Vollversion von AUFKURSBLEIBEN melden Sie sich gerne unter aufkursbleiben@uni-mainz.de